Des Waldorfschülers martialische Seite

Auch als Waldorfschüler will ich mal meine martialische Seite zeigen: Hab mir heute einen rosa Camouflage-Schleier gebatikt.

Flamme des Westens

»Das ist Andúril, Flamme des Westens, geschmiedet aus den Bruchstücken von Narsil…« »Jetzt gib endlich den ollen Eurythmiestab her!«

Wissenswertes zu Rudolf Steiner

Rudolf Steiner war kein Waldorfschüler. #funfact

Wann Waldorfschüler ihr Zimmer aufräumen

Waldorfschüler müssen ihr Zimmer erst aufräumen, wenn sie es mit dem Kiebitz Sprung nicht mehr durchqueren können.

Können Sie das bitte wiederholen?

»Können Sie das bitte wiederholen? Ich habe Sie optisch nicht verstanden.« (Worauf Sie bei Waldorfschülern gefasst sein müssen.)

Als Waldorfschüler

Als Waldorfschüler haben wir eine blühende Realität!

Wir Waldorfschüler verallgemeinern nie

Wir Waldorfschüler verallgemeinern nie. Aber die Regelschüler machen das alle.

So traurig für Waldorfschüler im Job

So traurig für Waldorfschüler im Job: Mittags sind sie immer ganz allein am Wasserfarben malen, wenn die Kollegen »Malzeit« rufen.

Immer diese überraschten Gesichter

Immer diese überraschten Gesichter, wenn man bei Schere, Stein, Papier plötzlich ein alles vernichtendes Eurythmie-K ins Spiel bringt.

Papi, was krieg ich zu Weihnachten?

»Papi, was krieg ich zu Weihnachten?« »Siehst du das iPhone dort?« »Jaaa??!!!« »Du bekommst Eurythmie Schläppchen in genau dieser Farbe!«

Seite 2 von 712345...Letzte »