Kinokarten Verlosung für den Film »MORE THAN HONEY«

Wir verlosen fünf mal zwei Kinokarten! Wenn ihr teilnehmen wollt, lasst uns einfach nur wissen: Bei welchem Essen oder Getränk ist für euch Honig unverzichtbar?

Als Waldorfschüler wissen wir schon sehr viel über die Honigbiene, manche sogar aus dem eigenen Schulgarten. Auf der Waldorfschule Uhlandshöhe nannten wir es immer den »Waldorfkaugummi«, wenn wir eine Wabe ausweiden durften. Und schon bald ist Bienenwachskerzenziehen wieder der Höhepunkt auf zahlreichen Adventsbazaren im ganzen Land.

Genau zur rechten Jahreszeit kommt nun also auch der Dokumentarfilm »MORE THAN HONEY« ins Kino, der dem rätselhaften Bienensterben auf den Grund geht. Schließlich hat schon Albert Einstein gesagt: »Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus.«

Mit hoher Präzision macht der Film das Leben der Biene sichtbar und porträtiert die Menschen, wie sie keinem anderen Tier heute so rigoros beides abverlangen: Quantität und Qualität. Der Film spürt den Bedeutungen nach, die die Biene seit ewigen Zeiten für den Menschen verkörpert und wagt einen Blick in den Abgrund, der eine Welt ohne Bienen zweifellos wäre.

Teilnahmebedingungen

Als Preise werden von Waldorfbazar fünf mal zwei Kinokarten für den Film »MORE THAN HONEY« unter allen Teilnehmern verlost, die bis einschließlich Sonntag, den 4. November 2012 MEZ auf www.facebook.com/waldorfbazar gepostet, im Waldorfbazar Blog als Kommentar oder per E-Mail an honig@waldorfbazar.de geschrieben haben, bei welchem Essen oder Getränk für sie Honig unverzichtbar ist.

Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Deine bereitgestellten Informationen werden einzig für die Auswertung der Verlosung und Kontaktierung der Gewinner verwendet. Teilnehmen dürfen alle Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die fünf Gewinner werden per Nachricht über Facebook oder E-Mail kontaktiert und auf Facebook mit Vornamen und Anfangsbuchstaben des Nachnamens veröffentlicht. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Der Gewinn wird nicht ausbezahlt. Die Teilnahme über einen Gewinnspielservice ist ausgeschlossen; es sind nur höchstpersönliche Anmeldungen zulässig.

Stuttgart, den 1.11.2012

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Weil wir morgens oft eine Alternative zur bösen „Nusscreme“ brauchten, haben wir uns sehr an Honigbrote gewöhnt. Mit 4 Leuten ist ein Glas schnell leer…..

  2. Vielen Dank für eure Teilnahme an unserer Verlosung. Es hat super Spaß gemacht, all eure Vorlieben für Honig kennen zu lernen! 🙂

    Wir gratulieren herzlich zu jeweils zwei Karten und wünschen viel Spaß im Kino:
    Simon K., Jakob B., Frederik G. Munia K. und Hanna S.

    Allen, die dieses Mal kein Glück hatten, drücken wir für unsere nächste Verlosung die Daumen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.