fritz-kola Plakat »danach kannst du deinen namen tanzen«

fritz-kola bewirbt Saftschorlen mit dem Plakat: »danach kannst du deinen namen tanzen«:

fritz-kola Werbeplakat

fritz-kola Werbeplakat; Quelle: facebook.com/fritzkola

 

Auf Anfrage hat uns fritz-kola ein paar Antworten zu den Hintergründen gegeben:

Die Idee hinter dem Spruch ‚danach kannst du deinen Namen tanzen’ stammt von unserer Werbeagentur ‚Blood Actvertising’, basierend auf dem Wunsch den Bio-/Öko-Markt und den daraus resultierenden Kunden mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Die stereotype Ansicht vieler, dass Waldorf und Öko immer Hand in Hand gehen, haben wir uns hier dankbar zunutze gemacht und für unsere fruchtig-belebenden Schorlen umgesetzt.
Das Plakat war national in Großstädten, jedoch ausschließlich in einem urbanen Umfeld, zu sehen und sollte so beide Fraktionen ansprechen – den Waldorfschüler und den Nicht-Waldorfschüler. Bewusst hängt das Plakat nicht in der Nähe einer Waldorfschule. Würde uns aber freuen rauszufinden ob wir da doch das ein oder andere interessante Revier getroffen haben. 😉
Wir hoffen, dass das Plakat zu Diskussionen führt und sowohl Anklang als auch Kritik bei den Betrachtern erntet. Bis jetzt haben wir beide Reaktionen erhalten und betrachten die Werbung als erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.